IT-Sicherheit


Sicherheit in der Informations- technik ist für alle Menschen im Zeitalter der Digitalisierung unabdingbar! Unternehmen, öffentliche Verwaltungen und der private Sektor sind tagtäglich Hackerangriffen aus dem In- und Ausland ausgesetzt, die häufig erfolgreicher sind, als zuerst angenommen wird! Der daraus resultierende Schaden wird häufig verschwiegen, oder erst gar nicht erkannt.

Die Ziele der Angreifer sind entweder Informations- und Datendiebstahl, Sabotage oder digitales Influencing.

Aus diesem Grund haben wir unsere Expertise in diesem Bereich erweitert, um Ihnen in diesem schnell wachsenden Szenario unterstützend zur Seite zu stehen und Sie vor den Gefahren aus dem Internet zu schützen. 

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat Standards und Normen entwickelt, die Ihre IT-Infrastruktur von Grund auf absichern soll. 

Wir unterstützen Sie in dem Bereich in dem wir Ihr Unternehmen nach den BSI-Standards überprüfen und Ihre IT- und Organisationsstruktur BSI konform gestalten.

Golem.de - Security

Einigung auf EU-Ebene: Personalausweise müssen künftig Fingerabdrücke enthalten (Di, 19 Feb 2019)
Auf EU-Ebene müssen künftig auch auf Personalausweisen digitale Fingerabdrücke gespeichert sein. Das gilt auch für Kinder ab zwölf Jahren, jedoch nicht in Deutschland. (Biometrie, Internet)
>> mehr lesen

Linux: Kernel-Community hat Probleme mit Bug-Fixes (Tue, 19 Feb 2019)
Ein aktueller Fall zeigt, dass die Linux-Kernel-Community weiter große Probleme hat, Patches und Bug-Fixes in stabile Kernel-Versionen einzupflegen. Der dafür genutzte Machine-Learning-Ansatz ist offensichtlich auch keine Lösung. (Linux-Kernel, Linux)
>> mehr lesen